Monatsarchive: September 2013

Sendung 2013-39, ab 28. September; siehe obige Sendezeiten

Aus dem Bücherschrank: Lustige Schulgeschichten Elke Lemke und Sabine Arnau lesen bei Micha Rau. Es war einmal: Der Berliner Zentralviehhof (Teil 2), eine Plauderei von Charlotte Ludwig und Ingrid Herrla. Die große Welt: Coca Cola — Elisabeth Wulff erfrischt sich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programminformation | Hinterlasse einen Kommentar

Meldung am Rande …

Die Beschwerde vom Team Radio42, dass wir seitens der NSA zu wenig (ab)gehört würden — das zeige unser Livestream-Log– , hatte Erfolg! Teammitglied Wolfgang M. war für uns im Weißen Haus, und er brachte die Zusicherung mit, man halte nunmehr mehr … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programminformation | 2 Kommentare

Sendung 2013-38, ab 21. September; siehe obige Sendezeiten

Aktuelles: Det is Watt für Berlin! Volksentscheid zur Berliner Stromversorgung am 3. November. Aus dem Bücherschrank: Schule – bei Fontane und Strittmatter lasen Elke Lemke und Sabine Arnau. Berliner Geschichte: Der Zentralviehhof (Teil 1), eine Plauderei von Charlotte Ludwig und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programminformation | Hinterlasse einen Kommentar

Sendung 2013-37, ab 14. September; siehe obige Sendezeiten

Aus dem Bücherschrank: Schule – Elke Lemke und Sabine Arnau lesen aus dem „Siemens-Büchlein“. Unsere Welt: Elisabeth Wulff über Albaniens Amazonen. Es war einmal: „Wir waren alle Helden!“, meint Charlotte Ludwig. Computer und Internet: Ingrid Herrla über das Digitalisieren von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programminformation | Hinterlasse einen Kommentar

Sendung 2013-36, ab 7. September; siehe obige Sendezeiten

Aktuelles: Wahlqual, u.a. berät uns H.G. Butzko v. http://Störsender.TV Aus Bücher- und Plattenschrank: Schule – „Das fliegende Klassenzimmer“ von Erich Kästner; Elke Lemke und Sabine Arnau lesen. Ein Schweizer in … Amerika! – ein Reisebericht v. Roland Bertschi. Unsere Welt: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programminformation | Hinterlasse einen Kommentar