Sendung 2017-23, ab 2./ 3. Juni

4′        Kabarettspitzen von & mit Lutz Hoff: Mein Kaffeeautomat.
13½‘  Ansichten – Einsichten:
Ingrid Herrla über 70 Jahre DEFA.
27′      Persönlichkeiten:
Charlotte Ludwig über die erste Professorin
                                  für Bakteriologie, Lydia Rabinowitsch-Kempner.
36½‘ Computer und Internet:
Wolfgang M.Fitz über Mailanhänge.
50′    Aus dem Bücherschrank:
Elke Lemke und Sabine Arnau über
.                                                        Fontane in der Ruppiner Schweiz.


Dieser Beitrag wurde unter Programminformation veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Sendung 2017-23, ab 2./ 3. Juni

  1. Eva sagt:

    Dank an Ingrid Herrla für die Erinnerungen an die DEFA und ihre Filme. Da geht doch sofort das Kopf-Kino los und es fallen einem so viele Filme ein. Wo soll man anfangen? Meine Lieblingsfilmliste ist ziemlich lang. Oben stehen 2 Top-Filme: Vergeßt mir meine Traudel nicht von Kurt Maetzig mit Eva-Maria Hagen in ihrer 1. Filmrolle. Und Manfred Krug als Rocksänger. Und Günter Simon, Horst Kube, Günther Haack…
    Der 2. Film (gefühlt 100x gesehen!): Karbid und Sauerampfer mit Erwin Geschonneck.

    Danke auch an charlotte Ludwig für die ehrende Erinnerung an Lydia Rabinowitsch-Kempner. Ruhm und Ehre eben – wie so oft – nur den Männern. Wäre das nicht mal was für die Charite?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.